Neue Coronaregeln ab 03.03.2022

Beim Sport gelten in Innenräumen wieder die 3-G-Regeln. Eine Personenbegrenzung gibt es nicht und es müssen auch keine Anwesenheitslisten geführt werden. Diese Regel gilt für alle Personen ab 16 Jahren.

Der Nachweis muss überprüft werden und es gelten als Tests:
Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden). Es können auch sog. Selbsttests unter Aufsicht des Verantwortlichen vor Ort durchgeführt werden, bevor ein Einlass erfolgt.

Für unser Clubheim gilt 3-G und weiterhin eine Maskenpflicht auf den Verkehrsflächen (nicht am Platz). Nur bei geschlossenen Privatveranstaltungen, bei denen andere Gäste keinen Zutritt haben, muss keine Maske im Raum getragen werden.

Der Vorstand des TSV

2-G-plus-Regel in Innenräumen beim Sport

Seit Mittwoch, den 12.01.2022, gilt für Innenräume beim Sport die 2-G-plus-Regel. Der KSV hat folgende Übersicht dafür veröffentlicht:

Testpflicht/Vorlage eines negativen Testergebnisses

  • Gültig sind Antigen Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden). Der Nachweis ist in verkörperter (schriftlicher) oder digitaler Form vorzulegen.
  • Ebenfalls gültig sind die sog. Selbsttests. Die Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung (SchAusnahmVO) verlangt im Wortlaut, dass der Test vor Ort unter Aufsicht desjenigen stattfindet, der der jeweiligen Schutzmaßnahme unterworfen ist. Dies wären z.B. der/die Inhaber/Inhaberin oder von ihr oder ihm berechtigte Personen, denen die Sportstätte zur Nutzung überlassen ist.
  • Eine Testpflicht gilt nicht für Kinder bis zu ihrer Einschulung.

Überprüfung Impf-, Genesenen- oder Testnachweis

§ 4 Absatz 4 Satz 1 regelt, dass der Impf-, Genesenen- oder Testnachweis sowie Nachweise der Auffrischungsimpfung für alle Personen ab 16 Jahren mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis überprüft werden muss, um nachvollziehen zu können, dass die Person auch diejenige Person ist, die den Nachweis vorzeigt, es sei denn, er oder sie ist dem Sportstättenbetreiber oder der Sportstättenbetreiberin persönlich bekannt. Zudem muss, soweit der Nachweis mittels QR-Code erfolgt, dieser mit der CovPass Check-App des Robert Koch-Instituts überprüft werden.

Registrierung mit Corona-Warn-App möglich

Einrichtungen mit Publikumsverkehr (somit auch Sportstätten) müssen als Angebot für die Gäste einen QR-Code für die Registrierung mit der Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts bereitstellen. Dies gilt auch für Veranstaltungen. Die Registrierung ist freiwillig.

Neue Hallenzeiten in Seester ab 10.01.2022

Mit allen Verantwortlichen wurden die Hallenzeiten in der Turnhalle Seester abgestimmt. Nach den Ferien werden wir am Montag, den 10.01.2021, mit diesen Zeiten starten:

Sicherlich für den Einen oder Anderen nicht ganz optimal und auch für Donnerstag versuchen wir, noch etwas anzubieten. Ideen und Wünsche können gerne an uns herangetragen werden.

Den Nutzern der Gruppe von Susanne am Mittwoch Abend können wir anbieten, Thaiboxen kennen zu lernen oder auch am Dienstag bei Fit-Mix mitzumachen. Vielleicht finden wir noch etwas für Donnerstag von 19:00 bis 20:00 Uhr für euch.

Coronaregeln ab Montag 22.11.2021

Ab Montag sollen nach heutiger Bekanntgabe in Schleswig-Holstein die 2-G-Regeln in Innenräumen auch beim Sport gelten.

Für alle Erwachsenen bedeutet dieses, dass sie nur am Sport (z. B. in der Turnhalle) teilnehmen dürfen, wenn sie geimpft oder genesen sind. Es reicht nicht aus, vorher einen Test gemacht zu haben.

Dieses kann unseren Sport teilweise einschränken, aber wir müssen die Regelungen einhalten. Wir können nur um Verständnis bitten.

Wer den Fitnessraum nutzen möchte, muss uns vorher eine entsprechende Bescheinigung (geimpft/genesen) senden (vorstand@tsvsm.de) oder eine Kopie in den Briefkasten des Flures vor dem Fitnessraum legen. Ausserdem muss sich jeder wieder registrieren, per Zettel oder App. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir hier Kontrollen durchführen werden. Wir möchten nicht, dass uns die Nutzung des Raumes untersagt wird.

Sollten sich Änderungen ergeben, werde ich unverzüglich darüber informieren.

Hoffentlich sinken die Zahlen bald wieder und wir können etwas locker

Für den Vorstand
Jürgen Pliquet

In Erinnerung an Helmut Schöllermann

Mit Helmut Schöllermann hat uns ein Mitglied des Vereins verlassen, dass sein Leben lang mit dem TSV verbunden war. Er verstarb am 06.10.2021 und auf der Trauerfeier konnten wir uns von ihm verabschieden.

Er war in vielfältigen Funktionen für den TSV tätig und stand immer mit Rat und Tat zur Seite. Bis zum Schluss wollte er die Spiele der Fussballer nicht verpassen. Soweit es seine Gesundheit zuliess, war er am Spielfeldrand zu finden. Auch war er mit Herma gerne ein Gast im Clubheim, ob zum Kaffeetrinken oder zum Anschauen von Fussballspielen.

Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten und vermissen ihn an der Seitenlinie sehr.